Zeugenbegleitung

Für Opfer von Straftaten sind die Vernehmungen und die Zeugenaussagen bei der Polizei, der Staatsanwaltschaft und bei Gericht mit vielerlei Unsicherheiten und Belastungen verbunden. Möglicherweise haben Sie Ängste, dem Täter erneut zu begegnen. Als Zeuge nehmen Sie im Strafprozess eine wichtige Rolle ein. Deshalb versuchen wir, Ihre Fragen in diesem Zusammenhang rechtzeitig zu klären, bieten bei Bedarf Begleitung zu Gericht an und unterstützen Sie vor, während und nach der Verhandlung.

Unsere professionelle Zeugenbegleitung bietet Ihnen:

  • Informationen zum Aufbau und Ablauf einer Gerichtsverhandlung
  • Aufklärung zu Rechten und Pflichten als Zeuge
  • eventuell Saalbesichtigung zum Kennenlernen der Gegebenheiten bei Gericht
  • Entlastungsgespräche zu Unsicherheiten und Ängsten vor und nach einer Gerichtsverhandlung oder Vernehmung bei der Polizei und Staatsanwaltschaft
  • Begleitung nach § 406 f StPO (als Vertrauensperson)
  • Stabilisierung und Angstreduzierung, damit Sie Ihre Aussage bei Gericht und Polizei gut bewältigen können
  • alters- und entwicklungsgerechte Information bei Kindern und Jugendlichen
  • gemeinsame Überbrückung der Wartezeiten am Verhandlungstag

(Keine Beratung zum Inhalt der Zeugenaussage)

Bei einer Zeugenladung wenden Sie sich bitte frühzeitig an uns, damit wir Ihnen am Verhandlungstag die nötige Unterstützung geben können.