Der Opferhilfe Sachsen e.V.

Hinweise zur aktuellen Lage (Schutz vor dem Coronavirus)

Die derzeitige Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Auch wir müssen neue Wege finden, um Ihnen unter Einhaltung der aktuellen Auflagen weiterhin Beratung, Stabilität und Halt bieten zu können.

Wir gewährleisten für Sie wie gewohnt Beratung und Begleitung. Auf Grund der aktuellen Situation empfehlen wie Ihnen die telefonische Beratung und Onlineberatung. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Video-Beratung an.

Nehmen Sie bitte zunächst telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt auf, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Unsere Onlineberatung steht Ihnen jederzeit zur Verfügung

Jeder kann Opfer einer Straftat werden. Solch ein Erlebnis löst oftmals erhebliche psychische, soziale und materielle Folgen aus. Nicht selten werden Opfer von Straftaten mit ihren Empfindungen wie Schock, Angst, Wut, Empörung oder Scham allein gelassen.

Der Opferhilfe Sachsen e.V. ist eine professionelle Beratungseinrichtung für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder, die Opfer oder Zeuge einer Straftat geworden sind oder sich über die Situation von Opfern informieren wollen.

Wir beraten und unterstützen Sie unabhängig davon, ob Anzeige erstattet wurde oder nicht. Dieses Angebot ist

Kostenlos – Vertraulich – Anonym